RMC SchweBopfingen vom 30. Juni 2013

Der vierte Lauf der Rotax Max Schweiz hat in Bopfingen Deutschland stattgefunden. Am Samstag hat es wie üblich geregnet und das Regentraining war zwar recht gut verlaufen. Man konnte aber kein trocken Set-up ausarbeiten.
In den zwei Trainings vom Renntag am Sonntag konnte eine einigermassene passende Einstellung gefunden werden und Titus-Shanghai konnte sich dann im Zeitfahren auf Position sechs platzieren. Dies vor Dario und hinter Elias.
Schritt für Schritt konnte sich Titus nach vorne arbeiten. Er wurde Fünfter im Q1 und Dritter im Q2. Im Finale wurde er hinter Jason Vierter. Erster wurde Julien, Zweiter Elias und Dritter Jason.
Die Bildergallerie zum Bopfingen Rennen dazu [slickr-flickr tag=”rmc4chbopfingenjune2013″ type=”gallery” descriptions=”on” size=”original” thumbnail_scale=”120″]
Der Finallauf von Bopfingen in voller Länge

RMC Schweiz Bopfingen, vom 30. Juni 2013

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.